Neonikotinoide - Bienengefährliche Insektizide

Benutzeravatar
OhWeh
Beiträge: 455
Registriert: So 24. Nov 2013, 21:46
Wohnort: Monaco di Baviera
Kontaktdaten:

Neonikotinoide - Bienengefährliche Insektizide

Beitragvon OhWeh » Do 29. Jun 2017, 22:20

Wie Ihr vielleicht wisst, will die EU-Kommission in diesem Herbst dauerhaft Neonikotinoide verbieten, eine Insektizidgruppe die 1991 von Bayer "lichtecht" gemacht wurde, und damit geeignet für den kommerziellen Einsatz.

In Deutschland gibt es seit ein paar Jahren ein Moratorium, nachdem es 2008 in BW vor einige Jahren ein Honigbienenmassensterben gab. (Verdriftung von Saatgutbeize war damals die Ursache) und auch noch vieles andere auf Bienengefährlichkeit hinwies.

Im Guardian von heute gibt es einen Bericht über eine Europaweite Studie in der Landwirtschaft (UK, Ungarn, Deutschland) ergänzt von Ergebnissen aus Kanada, die zeigt (original in Science, nicht gerade ein Käseblatt), dass Neonikotinoide tatsächlich giftig für Bienen und Wildbienen sind, besonders giftig in Zusammenhang mit Fungiziden! (was in der Praxis ja sehr häufig gemacht wird). Hier der Link: https://www.theguardian.com/environment/2017/jun/29/pesticides-damage-survival-of-bee-colonies-landmark-study-shows

Lustigerweise haben Bayer und Syngenta 3 Millionen für die Studie beigesteuert (ohne Einfluss) und sind nun natürlich überhaupt nicht überzeugt von dieser. :mrgreen:

Zurück zu „allgemeine Informationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast