Auswertung der Parkvögel

s.engel
Beiträge: 673
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:44

Auswertung der Parkvögel

Beitragvon s.engel » Di 14. Mai 2013, 16:43

Hallo, liebe Kartierer und Beobachter,

um Eure Erhebungen der Parkvögel Münchens auswerten zu können, wäre es toll, wenn ich am Ende der Brutsaison (so Ende Juni) Eure Daten bekommen könnte.

Folgende Form (Reihenfolge nach meiner Präferenz) geht
a) eine Excel-Tabelle, wie man sie von ornitho.de exportieren kann (da kann ich nach Datum, Art usw sortieren - definitiv am praktischsten für mich!)
b) die Beobachtungsbögen, die ich anfangs hier eingestellt hatte
c) anderweitige Notizen (auch als Kopie), sofern leserlich :)

Bin schon gespannt und hoffe auf zahlreiche Beobachtungen.
Gruß,
Sophia

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1039
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 20:20

Re: Auswertung der Parkvögel

Beitragvon Markus » So 19. Mai 2013, 19:25

Hallo Zusammen,

hier mal meine erste Zusammenstellung für die Amsel.

@Sophia: da ich die einzelnen Zähltage noch nicht in ornitho eingegeben habe, würde Dir dies
so reichen, oder soll ich noch alles eingeben ?

Gruß
Markus
Amsel.pdf
(990.01 KiB) 103-mal heruntergeladen
heute ist die gute, alte Zeit von morgen
--------------------------------------
https://www.beratung-beser.de

s.engel
Beiträge: 673
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:44

Re: Auswertung der Parkvögel

Beitragvon s.engel » Di 21. Mai 2013, 16:30

Hallo zusammen,

für die Linientaxierer:
Artkarten (wie das Beispiel von Markus) oder Papier-Reviere sind bevorzugtes Datenformat für mich.

für die anderen Beobachter:
Excel-Tabellen (Export von ornitho.de)
selbstverfasste Tabellen
ausgefüllte Formblätter und
leserliche Notizen
tun alle ihren Dienst.

Ich werde das Thema beim nächsten Fachgruppentreffen auch noch einmal ansprechen.
Viele Grüße,
Sophia

s.engel
Beiträge: 673
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:44

Re: Auswertung der Parkvögel

Beitragvon s.engel » Fr 9. Aug 2013, 10:33

Hallo liebe Ornis!

wohlgemut aus dem Urlaub zurück will ich mich jetzt voller Elan in die Auswertung der Kartierungen stürzen. Dafür bräuchte ich Eure Daten!

Und hier kommt das Super-Service-Angebot:

Wir haben bis Mitte September einen Praktikanten, den ich daran setzen könnte, aus Euren Tageskarten Artkarten zu erstellen. Da das eine enorme Fleißarbeit ist (wie jeder der schon damit angefangen hat bestätigen kann), lege ich Euch dringend ans Herz, von diesem Angebot Gebrauch zu machen.

Also: schnellstmöglich die Tageskarten hier in der Geschäftsstelle abgeben!

Viele Grüße,
Sophia


Zurück zu „Monitoring“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast